♥️Kleine Herzen ♥️

Dotty befindet sich nun in der vierten Woche nach der Deckung. Ab jetzt kann der Herzschlag zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden.

Am Samstag war es nun soweit, allesamt aufgeregt, fuhren wir zum Ultraschall. Die Männer in meinem Umkreis meinten schon viel früher, dass sie schwanger wäre. Der Blick und ihre Hüften würden dies bestätigen. Ich jedoch brauchte für mich die Gewissheit.

Ein unvergesslicher Augenblick wird für immer der Anblick der

♥️„ Kleinen schlagen Herzen“♥️ sein.

Was bisher vielleicht geschah….

Bis jetzt müssten die Spermien zu den Eileitern gewandert sein. Dort befanden sich die reifen Eizellen, die befruchtet werden sollten. Danach wanderten die befruchteten Eizellen in den Gebärmutterhals. Diese entwickelten sich dort zu Blastozysten. Am Samstag sollten die Embryonen die Gebärmutter erreicht haben.

Dienstag Tag 17

Ich muss dringst auf die Leckerlie Vergabe achten! Dotty hat 400g mehr auf der Waage.

Die morgendliche Übelkeit hat Dotty nun auch erreicht. Insgesamt wirkt Dotty eher verschlafen, absolut anhänglich und mega verschmusst. Mein Mann meinte auch: „ Sie hätte frauliche Hüften bekommen“. Was meint er nur damit ?😂

Drückt weiter die Daumen, die absolut sicheren Zeichen kommen noch 🐾💕🍀!

Bis bald Jana

Heute ist Dein Geburtstag

Ich kann mich noch erinnern, wie ich Dich zum ersten Mal im Arm hielt. Was warst du winzig. Du schaust mich immer mit Deinen großen braunen Augen an und weißt genau, was du alles damit erreichen kannst. Du bist der größte Schatz, den man sich vorstellen kann.

Happy Birthday 🥳

HDL💕

GLÜCKLICH



Heute möchte ich das kleine Abenteuer von Cyrano und Dotty verkünden.

Am 24.02.19 haben sich die Beiden spontan getraut.

🐾💕🐾

Eltern

Cyrano of Granny’s Rose & Dotty of Granny’s Rose

Großeltern

•. Connor Imandra vom Kooikerbeis

•. Ina-Mimi vom Sturmfeld

•. Chester Ysbrand vom Stetteritz

•. Timanfaya Farshany vom Jomarquiteira

Der Ahnenverlust beträgt auf 6 Generationen 98.39%

Inzuchtgrad: Keine Inzucht vorhanden.

Die Verpaarung wurde genauestens geplant und nun hoffen wir auf gesunde wundervolle Welpen.

Schöne aber auch traurige Nachrichten

Dotty

Endlich

Die Geduld hat sich ausgezahlt. Das Dottchen ist läufig. Seit Mittwoch laufen die Vorbereitungen fürs Liebeswochende auf Hochtouren.

Drückt die Daumen

Diba

17 wunderschöne Jahre begleitete unsere süße kleine Perserdame meine Familie. Heute verließ sie uns plötzlich und unerwartet. Klar, 17 Jahre sind eine stolze Zeit und man merkte ihr das Alter an. Doch der Schock sitzt tief, wenn es soweit ist.

RIP Süße 🖤

Die Zeit vergeht wie im Flug

Der Winter ist fast vorbei und der Frühling naht.

Bei Dotty ist alles in puncto Laüfigkeit noch entspannt . Jedenfalls muss ich mich weiterhin in Geduld üben. Gar nicht so einfach als Planungsmensch.

Da wir im April in unser kleines Traumhaus ziehen, kann es sein, dass Dotty auf das neue Wurfzimmer warten möchte 🐾. Aufregung pur !

Geduld

Geduld sammelt all die Gefühle, um sie zum richtigen Zeitpunkt rauszulassen.

Dotty macht es spannend. Ihr Zyklus liegt bei zehn Monaten und die neigen sich dem Ende zu. Kleine Anzeichen sind zu erkennen. Doch wann? 

In hoffnungsvoller geduldiger Vorfreude 

Wie ihr seht, auch ich muss mich in Geduld wiegen. „Gar nicht so einfach, wenn man weiß, was schönes einem so erwartet“.

Jana 

Jetzt aber….

 

Schon so lange habe ich es vorgehabt und immer wieder verschoben. Es folgt ein kleiner Bericht von Denise über Amelia/Amy of placid Roses. Dieser sollte eigentlich im September erscheinen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen, wie Hausbau, neue Interessenten kennenlernen, Urlaub und Familie.

Amelia / Amy of placid Roses 

Amy ist eine überaus freundliches und neugieriges Kooikermädel. Noch ist sie sehr verspielt, genießt es mit uns zu spielen, genügt sich aber auch selbst und spielt allein. Wir beobachten. Ein besseres TV- Programm gibt es nicht. Sie ist zu Kindern und Erwachsenen ganz aufgeschlossen und freut sich über alle Gäste, ganz egal ob groß oder klein. Sie genießt es richtig. Aufgaben und Spiele jeglicher Art ist sie ganz aufgeschlossen und aufmerksam. Sie lernt unheimlich schnell und akzeptiert aber auch Grenzen. In der Welpenschule ist sie eher zurückhaltend und das Toben mit größeren wilderen Hunden macht ihr etwas Angst, aber mit Hunden ihrer Größe und etwas weniger Temperament ist alles super. Sie scheint sehr kräftig zu werden und später kann man sicher sehr gut mit Amy in der Natur unterwegs sein. Baden und Tauchen macht sie jetzt schon sehr gerne. Später wollen wir zum Hundesport gehen, Radfahren, laufen etc…noch ist es dafür aber zu früh. Autofahren ist gar kein Problem und der Tierarztbesuch wird auch freundlich und aufgeschlossen gemeistert. Ansonsten ist Amy ein eher ruhiger, fast stiller Welpe. Sie ist extrem angepasst und kann Situationen offenbar sehr gut fühlen. Spielen und Toben ist eine Zeit und Ruhe ist Ruhe. In unserer Familie ist Luise Ihre Nummer eins, das hat Amy klar für sich entschieden, aber auch zu allen anderen ist sie natürlich unheimlich lieb und anhänglich. Für sie ist es nur wichtig, dass sie bei Ihrer Familie sein kann. Gut zu wissen!

Für uns steht jetzt schon ganz klar fest, dass wir mit der Rassewahl, der tollen Züchterin + Familie und Amy alles richtig gemacht zu haben.

Beste Grüße Denise und Familie

 

Glücksburg

Eine Kleinstadt in Schleswig-Holstein an den Flensburger Förden war unser diesjähriges Urlaubsziel. Das Wetter bescherte uns mehrere Sonnenstunden und  herrlich erholsame Urlaubstage. Wir hatten die Gelegenheit Meeresluft zu schnuppern und die langen Strandspaziergänge ausgiebig zu genießen. Highlight unserer Reise war ein Mini Kooikertreffen mit Chuck of Granny’s Rose und Connor of Granny’s Rose und den dazugehörigen tollen Menschen.

Wiederholungsfaktor garantiert 🍀💕