Trächtig oder nicht trächtig

Es sind bereits 21 Tage vergangen, seit die Hochzeit von May und Chester stattgefunden hat. Sollte alles geklappt haben, so müssten sich die Embryonen in der Gebärmutterwand  bereits festgesetzt haben.
Die Organbildung unserer zukünftigen Welpen sollte nun stattfinden. Wie ihr seht, kann ich immer noch nicht mit Bestimmtheit sagen, ob es geklappt oder nicht.
Auf die Frage: „ Hast du Babys in deinem Bauch?“, bekommen wir nur einen zuckersüßen Blick von unserer May, sowie einen dicken Schmatzer.

Es heißt also weiterhin: Daumen drücken!

Jana

„Hochzeit auf den ersten Blick“

…mit hoffentlich kommenden Spätfolgen.

Heute möchte ich die Hochzeit von Blossom of Granny’s Rose und Chester Ysbrand vom Stetteritz bekannt geben.

Chester, ein aufgeschlossener, liebevoller, charmanter und kräftiger Rüde, wo nicht nur das Aussehen und die Chemie stimmt. Zudem war er für May ein „perfektes Match“.

Nun  hoffen wir auf süße, kleine und gesunde Welpen ,die ins Leben purzeln.

Also Daumen drücken …..

Nach langer Ankündigung…

…und des ewigen Wartens sind sie endlich da: die Hormone. May ist läufig und bald geht es zum Progesteron-Test. Dann werden wir wissen, wann es so weit ist und wann wir uns ins Auto setzen dürfen und mit May zu ihrem geliebten …

… aber halt, nein, das verraten wir noch nicht. Auf jeden Fall gilt :
Daumen drücken!

Jana

Verwöhnen

In regelmäßigen Abständen, eigentlich wöchentlich, wird gebacken. Dabei kontrollieren May und Dotty, dass ich nichts falsch mache:

 

Im Endeffekt, wickle ich nicht nur May und Dotty mit den Leckerchen um den Finger 😜

Planen?

Eigentlich sollte im Januar die Welpenkiste gefüllt sein …
Ich bin ein Planungsmensch, doch schon beim ersten Wurf wurde mir gezeigt, dass man als Züchter Geduld und Zeit braucht.
Jedenfalls bin ich weiterhin „guter Hoffnung“. Soweit ist alles vorbereitet, die Wurfbox ist vorhanden und alle Utensilien rund um Geburt und Aufzucht sind in greifbarer Nähe.
Die Verpaarung steht.
Also Daumen drücken.